Tag 19 Amman – Totes Meer

Tag 19 Amman – Totes Meer
Heute haben wir mal richtig viele wichtige Termine. Los geht es vor dem Kindermuseum in Amman, wo wir unseren Wishwall-Stein abgeben, welcher Teil einer Aufgabe war, die wir bereits vor der Rallye bekommen haben. Jedes Team sollte einen Stein mitbringen, auf dem ein Wunsch verankert ist. Unter allen Ideen die wir hatten haben wir uns für nur ein Wort entschieden, welches für unser Verständnis der Grundbaustein aller guten Wünsche ist – Frieden. Um dem Ganzen noch ein bisschen mehr interkulturelle Kompetenz zu verleihen, ließen wir uns das bedeutsame Wort ins Arabische übersetzen um es letztendlich auf einen schönen Stein gravieren zu lassen.


Im Innern des Museums gab es eine kurze Ansprache des Organisationskomitees und die Abgabe des Schulranzens, den wir am Start ausgehändigt bekommen haben. Jeweils ein Teammitglied hatte die Ehre den Schulranzen persönlich einem Kind zu übergeben. Die Freude war durchgehend sehr groß, vor allem weil in manch einem Schulranzen zusätzlich ein kleines Spielzeug und Sü ßigkeiten versteckt war. 😉
Die Kuscheltiere die wir auch noch dabei hatten, wurden im Anschluss kräftig verteilt. Bei dieser Aktion hat sich Julia als Botschafterin besonders verdient gemacht, indem sie mit den Kids aberwitzige Verhandlungen geführt hat und schnell gelernt hat, dass Mädchen im Gegensatz zu Jungs Frösche nicht unbedingt toll finden. Es war einfach schön zu sehen, wie die Sachen untereinander begutachtet und getauscht wurden.
Nach diesem bunten Programm machten wir uns auf den Weg zum wohl wichtigsten Termin der 3 Wochen – zum UNHCR, aber dazu gesondert mehr. ;D
Der erfolgreiche Tag fand seinen Abschluss mit dem Erreichen des letzten Checkpoints unserer langen Reise, dem Crowne Plaza Hotel am Toten Meer. Die Aussicht, die kommenden 2 Tage den Luxus einer warmen Dusche, eines bequemen Bettes und eines leckeren Frühstückbüffets genießen zu dürfen ließ bei allen die eh schon gute Laune noch ein bisschen besser werden.

Wishwall-Stein abgeben *check*
Schulranzen abgeben *check*
Sich riesig auf ein richtiges Bett freuen *check*

Unser Medienpartner


Unsere Förderer