olle kamelle
Spenden für das
Tierheim in Botoșani.

ei_02

Auf nach Botoșani.

Da wir uns aus Sicherheitsgründen von der Teilnahme der Allgäu Orient Rallye zurückgezogen haben, starten wir unseren ersten eigenen Hilfsgütertransport dieses Jahr nach Rumänien.

Hierbei werden wir alle Hilfsgüter verteilen, die wir im Rahmen der Vorbereitung zur AOR 2016 gesammelt haben.

Der Start unserer zweiwöchigen Tour wird der 30. April sein. Unser Weg führt uns von Stuttgart über Österreich und Ungarn nach Rumänien in die Stadt Botoșani. Hier fahren wir ein Kinderheim und ein Tierheim an.

Für das Kinderheim konnten wir neben einer Vielzahl an Spielzeug und Kleidung sogar einen Tischkicker ergattern und durch eine großzügige Spende haben wir noch eine ganze Kofferraumladung Hygieneartikel dabei.

Das Tierheim wird von uns über 500 kg Tierfutter, Medizin, Körbe und Spielzeug erhalten.

Die aktuelle Planung sieht vor, dass wir zu sechst in drei Autos mit zwei Anhängern nach Botoșani fahren. Den Rückweg werden wir dann ohne die Anhänger antreten, da wir je einen dem Kinder- und einem dem Tierheim überlassen wollen. Beide Anhänger wurden uns ebenfalls gespendet und kommen so der Arbeit in den Einrichtungen zu Gute.

So kurz vor dem Start stecken wir mitten in den Vorbereitungen für diese Tour und noch sind nicht alle Kosten gedeckt. Daher können wir immer noch jede Hilfe gebrauchen. Im Besonderen benötigen wir derzeit noch Geldspenden, die auf unserem Transport unter anderem Benzin, Unterkünfte, Verpflegung und die Versicherungen der Autos finanzieren.

 


Konzept der Winteraktion 2017

 

Flyer der Winteraktion 2017

Aktiv Helfen

 

Unsere Förderer